Naturheilpraktiker in Worb b. Bern

Naturheilpraktiker

Die Alternativmedizin bzw. Naturheilkunde bietet viele Therapiemethoden und Heilverfahren an um Krankheiten natürlich zu behandeln.

Die Naturheilpraxis vereint traditionell europäische Naturheilkunden TEN mit modernen Apparativen Methoden wie Bioresonanz, Frequenztherapie und Stosswellenbehandlungen.

Gerade unser Lifestyle ist zu über 50% für unsere häufigsten Erkrankungen verantwortlich. Die Naturheilpraxis XUNDIFORM bietet Ihnen verschiedene Therapiemethoden und Kompetenzen aus einer Hand. Neben Bioresonanz, Blutegeltherapie, Stosswellentherapie, Schröpfen, Naturheilmittel wie Phytotherapie und Homöopathie, wende ich auch die Hypnose und EMDR (Stressentlastung und Traumatherapie) an. Ein weiterer Bereich den ich als Naturheilpraktiker anbiete ist die ästhetische Medizin. Hier verfüge ich über viel Erfahrung in der Fettreduktion durch Kälte die Kryolipolyse und die Cellulitebehandlung mit Radiofrequenz und Kavitation.

 

Allergien auf dem Vormarsch?

In den letzten Jahren macht es den Anschein, dass Allergien und Heuschnupfen zunehmen. Tatsächlich haben Forscher in der Schweiz eine Zunahme der Pollen festgestellt. Gerade die Bäume in Ballungszentren, die trockenen Wetterphasen und andere Umweltfaktoren scheinen den Bäumen Stress zuzuführen. Die Reaktion darauf ist, dass mehr Pollen freigesetzt werden. Aber auch unsere Lebensführung führt dazu, dass immer mehr Menschen Intoleranzen und Allergien entwickeln.

Allergiebehandlung

Als Naturheilpraktiker betrachte ich wenn alle Aspekte der Erkrankung bzw. Symptome. Die Behandlung ist so individuell wie jeder Mensch ist. Eine Standarttherapie gibt es nicht. Ich wende verschiedene Diagnoseverfahren an wie Global Diagnostic, Irisdiagnose, Stuhlanalyse, Allergietestung (Ig-G) und kinesiologische Tests.

Therapeutisch kommen Bioresonanztherapie, Darmsanierung, Probiotika, Immunmodulierende Heilmittel, Phytotherapie und homöopathische Mittel zum Einsatz. Wichtig bei Allergien und Intoleranzen ist eine spezifische Ernährungstherapie.

Remo La Marra, Naturheilpraktiker

MEIN THERAPIE-MOTTO: SO VIEL WIE NÖTIG UND SO EINFACH WIE MÖGLICH

Mir ist es wichtig über das Gespräch, die Untersuchung, Global Diagnostic, kinesiologischen Tests, Irisdiagnose, Blutuntersuchung und allenfalls durch die Stuhlanalyse die Ursachen Ihrer Beschwerden zu finden. Oft finden sich kleine “Baustellen”, welche aber dem Körper viele Ressourcen kosten und so die Regulationsfähigkeit negativ beeinflussen. Gerne ist man dazu geneigt, sich direkt auf die Symptome oder die vom Arzt diagnostizierte Krankheit zu stürzen. Symptome haben oft eine lange Zeit gebraucht um sich als Beschwerden zu zeigen. Die Naturheilkunde kann vieles aber auch nicht alles. Manchmal wird erwartet, dass Beschwerden die seit Monaten oder gar Jahren bestehen nach einer Behandlung bessern.

Als Naturheilpraktiker behandle nach den Prinzipien der TEN (traditionell Europäischer Naturheilkunde) mit leichten Einflüssen aus der Homöopathie und östlichen Denkmodellen. Mit traditionellen Behandlungsmethoden und modernen, zum Teil apparativen Methoden behandle ich Beschwerden aus dem rheumatischen Formenkreis wie Arthrose, Arthritis, Sehnenscheidenentzündungen, Fersensporn, Muskelrheuma etc.

BLUTEGELTHERAPIE.

Mit der Blutegeltherapie erfolgreich gegen chronische Schmerzen, Arthrose, Rheuma, Krampfaderbeschwerden vorgehen. In vielen Fällen können auch bei Tinnitus gute Erfolge erreicht werden. Migräne, Durchblutungsstörungen und Bluthochdruck (Hypertonie) zählen zu weiteren Indikationen. Die Blutegeltherapie wirkt entzündungshemmend, schmerzlindernd, durchblutungsfördernd und immunstimulierend. Blutegel wirken besonders gut bei Gelenksbeschwerden. Oft können Entzündungen, Schmerzen und Bewegungseinschränkungen mit der Blutegeltherapie behoben werden. Studien belegen die Wirksamkeit bei Arthrose und zeigen einen Vorteil gegenüber der Therapie mit Rheumamittel. Die Blutegeltherapie eignet sich aber nicht für kosmetische Aspekte. Krampfadern oder Besenreiser kann der Blutegel leider optisch nicht korrigieren.

Mehr Infos hier

Rufen Sie an

 031 839 12 12

Blutegel

KRYOLIPOLYSE, Fett weg mit Kälte,ODER UMGANGSSPRACHLICH AUCH FETT WEGFRIEREN GENANNT

In meiner Praxis biete ich einen medizinisch ästhetischen Bereich an. Hierbei habe ich mich auf die Kryolipolyse und Radiofrequenztherapie fokussiert.

Kryolipolyse

Bei der Kryolipolyse wird das Fett durch Kälte vernichtet. Die Fettpölsterchen werden mit einem speziellen Kühlkopf behandelt. Mit einer Behandlung werden dabei im Behandlungsgebiet bis zu 30% Fett reduziert. Die Behandlung ist Risikoarm und neben dem Fettabsaugen das Beste nicht invasive Verfahren gegen Fettpolster. Ich wende die Kryolipolyse seit 2014 sehr erfolgreich an. Hartnäckige Fettpolster am Bauch, Hüfte und Fettpolster an den Oberschenkel lassen sich mit der Kryolipolyse gut behandeln. Oberarme- und Kniebehandlungen sind ebenfalls möglich.

Wie funktioniert die Kryolipolyse?

Bei der Kryolipolyse wird das Fett durch Kälte abgebaut. Studien haben ergeben, dass Fettzellen empfindlich auf Kälte reagieren, wenn diese über eine längere Zeit stark gekühlt werden und die Temperatur im Fettgewebe max. 5 Grad beträgt (das Fett muss nicht gefroren werden). Die Fettpolster werden im Anwendungsgebiet auf eine Temperatur von ca. -2 bis -6 Grad Celsius heruntergekühlt. Dabei werden nur die Fettzellen, die auf Kälte empfindlicher sind als das umliegende Gewebe, zerstört. Obere Hautschichten werden von der Methode geschont und nehmen keinen Schaden.  Die Fettzellen werden so ausgehungert, teilweise in einen kristallinen Zustand versetzt und verlieren ihre Funktion. Die geschädigte Zelle kann ihre Funktion nicht mehr richtig wahrnehmen, entleert sich und wird zerstört (Apoptose). Das Zellskelett wird durch Fresszellen vom Körper abgebaut und das Fett über die Leber ausgeschieden. Die Kryolipolyse ist nebenwirkungsarm und Sie können nach der Behandlung Ihrem gewohnten Alltag nachgehen.

 

Erfahren Sie hier mehr zur Kryolipolyse.

 

WEITERE THERAPIEVERFAHREN

Bioresonanz

Bioresonanz

Die Bioresonanztherapie ist eine hervorragende Methode um unterschiedliche Erkrankungen, Allergien oder Funktionsstörungen zu behandeln.

Weiterlesen
Ausleitverfahren

Ausleitverfahren

Orthopädische Erkrankungen wie Achillessehnenentzündungen, Fersensporn, Tennisarm, Golferschulter etc. lassen sich in 5-7 Sitzungen behandeln.

Weiterlesen
Hypnosetherapie

Hypnosetherapie

Mit der Hypnosetherapie lassen sich Verhaltensmuster welche im Unterbewusstsein verankert sind korrigieren. Hilfreich bei Ängsten, Schmerzen oder Suchtverhalten

Weiterlesen

Es ist mir wichtig, die Ursachen Ihrer Symptome durch das Gespräch, die Untersuchung, mithilfe des Global Diagnostic Gerät, kinesiologische Tests, die Irisdiagnose, Laboruntersuchung und gegebenenfalls durch die Stuhlanalyse zu finden.

Cellulite behandeln mit Radiofrequenzgerät

CELLULITE-BEHANDLUNGBODYFORMING RADIOFREQUENZ

Die Cellulite kann auf verschiedene Arten behandelt werden. Ich biete in meiner Praxis die Kombination aus Radiofrequenz (1-10 MHz), Kavitation mit Ultraschall (40KHz) und Rotlichtlaser an. Daneben kann die Behandlung mit Stosswellen durchgeführt werden, falls die Radiofrequenz ungeeignet ist, zB. wenn Patienten Metall-Implantate wie Herzschrittmacher haben. Die Radiofrequenzbehandlung (auch Bodyforming/Bodyshape genannt), fördert, durch Hitzeeinwirkung im subkutanen Gewebe, die Neubildung von Kollagen und Elastin, was zur Straffung der Haut führt. Fettzellen werden mit der Kavitation entleert und durch die Radiofrequenz zerstört und Fettzellen langfristig abgebaut. Die Anwendung ist risikoarm. Indikationen sind Cellulite, schlaffes Gewebe, Dehnungsstreifen und kleine Fettdepots.

Rufen Sie an

 031 839 12 12

WEITERE THERAPIEANGEBOTE

Stosswellentherapie

Stosswellentherapie

Orthopädische Erkrankungen wie Achillessehnenentzündungen, Fersensporn, Tennisarm, Golferschulter etc.

Weiterlesen
Verdauung und Darm

Verdauung und Darm

Reizdarmsyndrom, Übergewicht, Blähungen, Durchfall, Colitis ulcerosa, Verstopfung sind Themengebiete welche neben der Bioresonanz.

Weiterlesen
Ernährungstherapie

Ernährungstherapie

Stoffwechselstörungen, Übergewicht oder Intoleranzen. Die Ernährungstherapie ist sehr individuell. Dabei werden nur kleine Veränderungen vorgenommen die aber eine grosse Wirkung erzielen.

Weiterlesen